CA Immo verkauft alle Immofinanz-Aktien

CA Immo
Das Unternehmen trennte sich von allen Anteilen an der Immofinanz.REUTERS

Das Aktienpaket war zuletzt 111 Mio. Euro wert. Den Verkaufserlös will will man ins Kerngeschäft investieren.

Die CA Immo hat sich von allen ihren restlichen Immofinanz-Aktien getrennt, wie dies bereits vor Monaten angekündigt worden war. Die 4,483.453 Aktien - rund 4,0 Prozent Anteil - wurden erfolgreich am Markt verkauft, teilte die CA Immo Freitagfrüh mit. Das Paket war zuletzt rund 111 Mio. Euro wert gewesen.

Mit dem Investment erzielte die CA Immo rund 19 Mio. Euro Return
on Investment - bezogen auf die ursprüngliche Investition von rund
130 Mio. Euro sind das rund 15 Prozent. Der Erlös aus diesem
nicht-strategischen Verkauf solle in das Kerngeschäft reinvestiert
werden, erklärte die CA Immo - die Vermietung, die Entwicklung und
Bewirtschaftung von Immobilien in den Kernstädten der Gesellschaft
in Deutschland, Österreichi sowie CEE, wie es heißt.

(APA)

Mehr erfahren

Beteiligungen

CA Immo macht Kasse

Piano Position 1