Schnellauswahl
„Ich bin in Wien glücklich und unglücklich gewesen.“ Josef Eisinger.
Spectrum

Mit dem Kindertransport von Wien nach Toronto

Mit einem der Kindertransporte von 1939 entkam Josef Eisinger dem nationalsozialistischen Wien. Eine neue Heimat fand der spätere Physiker und Molekularbiologe in Kanada. Ein Porträt.

Ich bin ein Wiener. Ich bin in Wien geboren, bin in Wien in die Schule gegangen, ich habe in Wien meine Kindheit erlebt, ich bin in Wien glücklich und unglücklich gewesen. Ich bin eben ein Wiener. Ich bin so lange in dieser Stadt gewesen, bis mich ein Herr aufgefordert hat, sie zu verlassen. Es war Herr Hitler.“