Schnellauswahl
Neue EU-Kommission

Es spießt sich an Ungarn

Die designierte Kommissionspräsidentin, Ursula von der Leyen, musste ihren Amtsantritt bereits um einen Monat verschieben.
Die designierte Kommissionspräsidentin, Ursula von der Leyen, musste ihren Amtsantritt bereits um einen Monat verschieben.(c) REUTERS (PIROSCHKA VAN DE WOUW)

Budapests Kandidat Várhelyi muss das Europaparlament überzeugen, kein Handlanger Viktor Orbáns zu sein.

Brüssel. 24 Europaabgeordnete entscheiden am Donnerstagvormittag in einem Brüsseler Sitzungssaal darüber, ob die neue Équipe der Europäischen Kommission unter der designierten Präsidentin, Ursula von der Leyen, doch noch heuer ihre Arbeit wird aufnehmen können oder erst im Neuen Jahr.