Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Fast alle suchen Wohnung unter 900 Euro

50 Prozent können nur bis zu 600 Euro zahlen.
50 Prozent können nur bis zu 600 Euro zahlen.(c) Clemens Fabry
  • Drucken

Umfrage: 50 Prozent können nur bis zu 600 Euro zahlen.

Wien. Unter einer leistbaren Miete verstehen die meisten in Österreich höchstens 900 Euro pro Monat. Immerhin suchen fast 90 Prozent eine Mietwohnung in dieser Preiskategorie. Aber fast 50 Prozent können oder wollen dafür monatlich nur bis zu 600 Euro ausgeben, 40 Prozent zwischen 600 und 900 Euro, wie aus einer Online-Umfrage, durchgeführt vom Immobilienportal willhaben.at und marketagent.com, hervorgeht. Monatliche Mieten, die 900 Euro übersteigen, kann also nur jeder Zehnte bezahlen.

Der Preis ist jedenfalls das entscheidende Kriterium bei der Suche, wie 80 Prozent der Befragten angaben. Gleich dahinter rangieren Merkmale wie der Zustand und die Lage.

Die durchschnittliche Wunschmietwohnung umfasst ungefähr 70 Quadratmeter – eine Größe über 80 Quadratmeter spielt für Suchende im Mietsegment laut willhaben.at zufolge kaum eine Rolle. Bei Eigentumswohnungen liegt die gesuchte Durchschnittswohnung mit 86 Quadratmetern deutlich darüber. Fast 45 Prozent der Befragten suchten eine Mietwohnung, der Rest eine Eigentumswohnung. (APA/est)

("Die Presse", Print-Ausgabe, 18.11.2019)