Schnellauswahl
Eigene Awardshow?

Apple verschickt Einladungen zu einem Event im Dezember

APA/AFP/ANGELA WEISS

Das iPhone ist vorgestellt, das iPad, das MacBook ebenso. Doch lädt Apple zu einem weiteren Event in diesem Jahr. Mit einem ganz neuen Thema.

Der Apple-Event-Reigen scheint doch noch nicht zu Ende zu sein. Völlig überraschend hat der iPhone-Konzern ein Event im Dezember angekündigt. Unter dem Motto "Loved by millions. Created by the best", lädt Apple nach New York.

Am 2. Dezember soll es darum gehen, "die beliebtesten Apps und Spiele 2019" zu ehren. Es ist wohl mit einer Preisverleihung zu rechnen.

Startet Apple seine eigene Preisverleihung?(c) Apple

Die Veranstaltung startet am 2. Dezember um 22 Uhr. Was davon noch zu erwarten ist, ist offen, denn es handelt sich um das erste Event dieser Art.

(bagre)