Schnellauswahl
Quergeschrieben

Zeigt die Raucher an, ächtet sie, sperrt sie alle weg!

Wer gehofft hatte, am 1. November würde der Krieg gegen die Raucher endlich aufhören, hat sich getäuscht. Unsere Retter kämpfen bis zum letzten Zug.

Gastkommentare und Beiträge von externen Autoren müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen.

>>> Mehr aus der Rubrik „Quergeschrieben"

Das allgemeine Rauchverbot in Gaststätten war nur ein Teilziel. Jetzt sind die Bahnsteige dran. Bald wird Rauchen wohl auch in privaten Bereichen wie Autos und Wohnungen untersagt werden. Damit endlich Ruhe ist, sollte man – ohne Rücksicht auf fiskalische Begehrlichkeiten – den Verkauf, den Besitz und den Konsum von Tabakwaren am besten gleich ganz unter Strafe stellen. Wie wäre es zum Beispiel mit zwei Jahren Haft für den illegalen Import einer Stange Marlboro?