Schnellauswahl
Weinkarte

Im Keller: „Grenache Blanc 2018“ von The Foundry

„Grenache Blanc 2018“ von The Foundry
„Grenache Blanc 2018“ von The FoundryBeigestellt

Chris Williams Grenache Blanc wurde zum besten Weißwein Südafrikas auserkoren.

Das hat man davon, wenn man jungen, engagierten Mitarbeitern mehr Freiräume lässt. Irgendwann sind sie weg. So geschehen auch beim bekannten südafrikanischen Weingut Meerlust Estate in Stellenbosch. Winemaker Chris Williams hört Ende des Jahres auf, macht sein eigenes Ding. 15 Jahre war er für die Topqualität des renommierten Weinguts verantwortlich, nebenbei spielte er sich mit seinen eigenen Weinen, die er unter der Marke The Foundry führt. Spätestens seit 2015 ist aber seine Nebenbeschäftigung so was von angesagt.

Sein Grenache Blanc wurde zum besten Weißwein Südafrikas auserkoren. Ab Jänner konzen­triert sich Williams also nur noch um seine „Gießerei“ in Voor Paardeberg. Und ich habe mich auf seinen „Grenache Blanc 2018“ konzentriert. Ja, er ist noch jung, aber schon sehr spektakulär. Lebendig, frisch, schön salzig. Das liegt am großartigen Untergrund. Schieferböden, verwitterter Granit. Wie spektakulär wird’s erst, wenn sich Chris Williams künftig voll und ganz auf The Foundry konzentriert?

The Foundry, „Grenache Blanc 2018“, ­kostet 19,50 Euro bei www.capewine.at