Schnellauswahl
Ermittlungen

Neue Vorwürfe gegen die „Ibiza-Bande“

Aerial view of the home were Austrian Vice Chancellor and FPO party leader Heinz Christian Strache
Das Video wurde auf dieser Finca auf Ibiza heimlich gefilmt. (Archivbild)(c) imago images / Agencia EFE (Sergio G. Ca�izares. via www.imago-images.de)

Ein Mann aus dem Umfeld des Detektivs Julian H. wurde wegen mehrerer Delikte angezeigt. Er soll mit der „Ibiza-Methode“ gegen eine Frau vorgegangen sein. Gegen drei Verdächtige wurde am Donnerstag U-Haft beantragt.

Wien. Jemanden in eine Falle locken, dann heimlich mit versteckten Kameras filmen und das Material dann als Druckmittel einsetzen – ebendies dürfte nicht nur in einer Finca auf Ibiza geschehen sein. Auch in einem eleganten Wiener Hotel soll sich ein solcher Vorgang abgespielt haben.