Schnellauswahl
Förderung

Wie Wien Rollos fördert (und Hausbesitzer vergisst)

Symbolbild.
Symbolbild.(c) imago images / Maria Gänßler (imago stock&people)
  • Drucken
  • Kommentieren

Um Hitzetage in Wien erträglicher zu machen, übernimmt die Stadt beim Einbau von Außenrollos und Markisen die Hälfte der Kosten.

Wien. Es wäre nicht Wien, hätte man für die neue Maßnahme zur Förderung von Rollos und Jalousien nicht schon einen passenden bürokratendeutschen Ausdruck. „Verschattungsoffensive“ nennt sich die Aktion, die Bürgermeister Michael Ludwig und Wohnbaustadträtin Katrin Gaal (beide SPÖ) am Donnerstag bekannt gaben.