Laden mit 110 Volt. In den USA bot die Henney Motor Company in den 1960er-Jahren den „Henney Kilowatt“ an, ein Elektroauto mit einer Reichweite bis zu 105 Kilometer. Verkauft wurden von ihm lediglich 47 Stück.
Erfahrungsbericht

Das E-Auto ist auch nicht die Lösung

Warum E-Autos die besseren, aber trotzdem nur Autos sind, die Reichweitendebatteein Ablenkungsmanöver ist und wir in Sachen Fortbewegung umdenken müssen.

Knapp drei Jahre mit einem Elektroauto im Wiener Ballungsraum unterwegs zu sein, ist wahrscheinlich eine ganz tragfähige Basis für ein grundsätzlicheres Fazit zum Thema Elektromobilität. Und vor allem dafür, aus Fahrersicht eine Antwort auf die entscheidende Frage zu versuchen: Taugt das Elektroauto, so wie das im politischen Diskurs allgemein suggeriert wird, tatsächlich als Lösung für die Mobilitätskrise? Oder, um die Frage ein wenig zu redimensionieren, ist der Elektroantrieb in allen Fällen ein brauchbarer Ersatz für den mit CO2-Zielen unverträglichen Verbrennungsmotor. Zweimal Nein, um die Antwort vorwegzunehmen. Aber beginnen wir der Reihe nach.