Schnellauswahl
Skandalös freiherzig: In den 50er-Jahren machte Françoise Sagan Furore.
Françoise Sagan

Sex, Liebe und die französische Bourgeoisie

„Bonjour Tristesse“ machte die damals erst 18-jährige Françoise Sagan berühmt, nun ist ein bisher unbekannter Roman von ihr erschienen: Ist „Die dunklen Winkel des Herzens“ die Sensation, als die sie vermarktet wird?

Nichts war bekannt über das Buch „x“, außer dass es im Herbst in einer Viertel Million Exemplaren auf den Markt kommen würde. Kein Verlag, kein Autor. Die geheimnisvolle Ankündigung, die im Juni in Frankreich die Runde machte, wirkte aber, löste wilde Spekulationen aus. Das Rätsel ist gelöst – „x“ ist ein posthumer Roman der Kultautorin Françoise Sagan.