Schnellauswahl

Weg frei für Rindfleisch-Importe aus den USA – Schlappe für Volksbegehren – Strache bereitet FPÖ Kopfzerbrechen

Wir starten mit Ihnen live in den Nachrichtentag und geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Morgens.

Das Wichtigste im Überblick:

FPÖ-Chaos: Ex-Parteichef Heinz-Christian Strache spielt immer offener mit dem Gedanken, bei der Wien-Wahl 2020 anzutreten – mit einer eigenen Liste. Die Stimmen für einen Ausschluss mehren sich. „Die Blauen sind gelähmt“, berichtet Dietmar Neuwirth. Mehr dazu [premium]
Mitreden: Steht eine Spaltung des freiheitlichen Lagers bevor?

Mandatsverschiebung in der Steiermark: Das Ergebnis der Landtagswahl vom Sonntag ist komplett. Die am Montag ausgewerteten rund 90.000 Briefwahlstimmen haben den Mandatsstand noch deutlich geändert: SPÖ und Grünen haben jetzt eines mehr als in der Urnenwahl - zulasten von FPÖ und KPÖ. Mehr dazu

Schlappe für Volksbegehren: Auf Rang 42 der bisher 45 Volksbegehren landete das vom Grazer Privatmann Peter Hofer - ohne Verein oder Partei im Hintergrund - initiierte Begehren auf ein "Bedingungsloses Grundeinkommen". Mit 69.940 Unterschriften verfehlte es die 100.000er-Hürde zur Behandlung im Parlament. Mehr dazu
Mitreden: Was bringt das bedingungslose Grundeinkommen?

Weg frei für Rindfleisch-Importe: Der Handelsausschuss des EU-Parlaments hat den Weg für zusätzliche Rindfleisch-Importe aus den USA freigemacht. Ausschussvorsitzende Bernd Lange: "Wir würden gerne die Handelsspannungen mit den USA de-eskalieren.“ Mehr dazu

Neuer Rapid-Präsident: Martin Bruckner folgt Michael Krammer als SCR-Präsident nach. Klub-Stimme Andy Marek wird den Verein im Februar 2020 hingegen verlassen. Mehr dazu

Casinos im Nationalrat: Eine Sondersitzung befasst sich mit der Affäre um die Casinos Austria. Auf der Tagesordnung steht eine Dringliche Anfrage an Finanzminister Eduard Müller, der in der Causa um Korruptionsverdacht und Postenschacher beim teilstaatlichen Glücksspielkonzern Auskunft geben soll. Mehr dazu

Der Morgen live:

Daten werden geladen ...