Schnellauswahl
Weinkarte

Im Keller: „Terroir Historic Blanc 2017" vom Weingut Terroir al Límit

(c) Beigestellt

Eine kleine, etwas andere Kostprobe aus dem Priorat.

Die Geschichte begann vor knapp 20  Jahren. Ein Münchner und ein Südafrikaner trafen sich in Spanien bei der Weinlese. Die jungen Weinenthusiasten wollten das damals aufstrebende Priorat kennenlernen. Anfang der Nullerjahr war es the place to be. Sie gründeten 2002 das Weingut Terroir al Límit. Mittlerweile konzentriert sich Starwinzer Eben Sadie wieder auf sein Weingut in Südafrika.

Dominik ­Huber ist geblieben – und sorgt mit seinen tiefgründigen Weinen für Furore – und mittlerweile auch für atemberaubende Preise. Bis zu 100 Jahre alte Reben auf ex­trem steilem Gelände in bis zu 800 Meter Seehöhe: Priorat von seiner schönsten Seite quasi. Der „Terroir Historic Blanc 2017" ist eine auf Garnacha Blanca basiernde Weißwein­cuvée mit mineralischem Charakter: würzig, filigran, frisch. Eine kleine, etwas andere Kostprobe aus dem Priorat.

Terroir al Límit, „Terroir Historic Blanc 2017", 17,90 Euro bei www.wagners-weinshop.com

("Die Presse - Schaufenster", Print-Ausgabe, 22.11.2019)