Schnellauswahl
Liederabend

Tézier zügelt seine Stimme

Taugt die füllige Stimme von Bariton Ludovic Tézier auch für Liedgesang? Ein Auftritt in der Staatsoper gab Antwort.

Ist eine Stimme, die rund um den Erdball gerade für ihre Fülle und ihr rundes, viriles Timbre hochgeschätzt wird, auch gleichermaßen für Liedgesang geeignet? Dies schien Bariton Ludovic Tézier mit seinem Soloprogramm an der Staatsoper, das er am Mittwoch mit Maria Prinz am Klavier gab, erkunden zu wollen. Die Antwort muss „nicht immer“ lauten – und das lag nicht daran, dass Tézier für den ursprünglich avisierten Francesco Meli eingesprungen war, war dies doch vor Wochen klar und hatte Tézier große Teile des Programms bereits anderorts gesungen.