Schnellauswahl
Wohngeschichte

Adriana Zartl: Feen und Wichtel im Försterhaus

Im Haus der Schauspielerin und Moderatorin Adriana Zartl erinnert der Kachelofen an die Vergangenheit als Försterhaus.
Im Haus der Schauspielerin und Moderatorin Adriana Zartl erinnert der Kachelofen an die Vergangenheit als Försterhaus.(c) Dimo Dimov

Tummelte sich Adriana Zartl früher noch in Wiener Szenebezirken, lebt die Schauspielerin und Moderatorin jetzt mit Mann, Kind und Hund auf dem Land.

„Das Haus war Liebe auf den ersten Blick“, sagt die Schauspielerin Adriana Zartl. Und das, obwohl sie früher „nie im Leben“ aus der Stadt und schon gar nicht nach Gaaden im niederösterreichischen Bezirk Mödling gezogen wäre. Das Einfamilienhaus steht als kleines Gründerzeitjuwel auf einem 1500 Quadratmeter großen Grundstück, unprätentiös und gepflegt. Ein mächtiger Walnuss- und ein gepflegter Apfelbaum fallen ins Auge.