Schnellauswahl

Russland testete Hyperschall-Rakete in der Arktis

Wladimir Putin
Wladimir PutinREUTERS

Russlands Präsident Wladimir Putin hatte den neuen Raketentyp als nicht bekämpfbar beschrieben.

Russland hat die Hyperschall-Rakete Kinjal über seinen Teil der Arktis getestet, wie die Nachrichtenagentur TASS berichtet. Ein Abfangjäger MIG-31K vom Fliegerhorst Olenegorsk im Norden der Region Murmansk soll die Rakete auf den Übungsplatz Pemboi in der Arktis abgefeuert haben.

Russlands Präsident Wladimir Putin hatte den neuen Raketentyp als nicht bekämpfbar beschrieben. Hyperschallgeschwindigkeiten liegen oberhalb der fünffachen Schallgeschwindigkeit. Am Freitag hatte der dänische Geheimdienst vor zunehmenden Rivalitäten in der Arktis gewarnt. Demnach soll etwa China wissenschaftliche Forschungen nutzen, um sich in der Region um den Nordpol zu etablieren.

 

(APA/Reuters)