Schnellauswahl
Marktausblick

Wenn der Bullenmarkt zu Ende geht

Für 2020 sind die meisten Analysten und Fondsmanager recht zuversichtlich. Die nächste Krise dürfte noch auf sich warten lassen. Und einiges spricht dafür, dass sie weniger schlimm wird als die Finanzkrise vor elf Jahren.

Wien. An den Börsen kommt es oft anders, als man denkt. Und zwar auch dann, wenn man durchaus rationale Überlegungen und Berechnungen angestellt hat, wie sich die Kurse entwickeln könnten. Voriges Jahr um diese Zeit habe man angenommen, dass das Schlimmste an den Märkten schon vorüber wäre, erzählte Gerold Permoser, Chief Investment Officer vom Erste Asset Management.