Schnellauswahl

Iran: Saudi-Arabien öffnet Luftraum für Angriff Israels

Mahmoud Ahmadinejad
(c) AP (Eraldo Peres)
  • Drucken
  • Kommentieren

Laut einem britischen Zeitungsbericht unterstützt Saudi-Arabien den israelischen Angriff auf iranische Atomanlagen. Das Vorgehen soll mit dem US-Außenministerium abgesprochen sein.

Saudi-Arabien wird laut einem britischen Zeitungsbericht seinen Luftraum für einen israelischen Angriff auf iranische Atomanlagen öffnen. Wie die Londoner Zeitung "The Times" am Samstag unter Berufung auf US-Quellen berichtete, ließ die Regierung in Riad bereits Tests durchführen, damit ihre eigenen Flugzeuge davon nicht betroffen sein würden und kein Flugzeug irrtümlich abgeschossen werde. Dies sei alles mit Einwilligung des US-Außenministeriums geschehen. Demnach soll es einen schmalen Luftkorridor im Norden des Landes für die israelische Luftwaffe geben.

Bis zu zwei Drittel der Israelis hatten sich in Umfragen für einen präventiven Angriff auf Irans Atomanlagen ausgesprochen. 1981 hatte Israel mit einem spektakulären Lufteinsatz den mit französischer Hilfe errichteten irakischen Atomreaktor "Osirak" zerstört.

(Ag.)