Wanderung durch den Parque Prusia.
Wanderreise

Costa Rica: Wanderzeit mit bunten Vögeln

Vom Nebel- zum Mangrovenwald: Das kleine Land ist groß an Schutzgebieten.

Costa Rica ist ein gespaltenes Land. Jedoch nicht politisch in links und rechts, sondern geografisch in die pazifische und karibische Seite. Nicht nur das Klima und die Vegetation sind unterschiedlich. Auf der Pazifikseite trifft man vor allem auf die typischen Costaricaner, die Ticos (die „Kleinen“), wie sie sich selbst nennen. Man begegnet ihnen fast ausschließlich mit einem breiten Lächeln im Gesicht, gute Laune ist an der Tagesordnung. Und wer nicht zurücklächelt, macht sich jedenfalls suspekt.