Schnellauswahl
Kommentar

Hoffnungslos im Casino

APA/ROBERT JAEGER
  • Drucken
  • Kommentieren

Wie wird die Republik Österreich auf den tschechischen Handstreich reagieren? Das wird angesichts der amtierenden Übergangsregierung schwierig.

Den Begriff „Coup“ soll man natürlich nicht überstrapazieren. Aber ganz ehrlich: Den Tschechen ist heute bei den Casinos Austria ein ebensolcher gelungen. Still und heimlich haben sie sich mit der Novomatic, mit der sie eigentlich heillos zerstritten sind, auf den Erwerb deren Casinos-Anteile geeinigt. Wer hätte das gedacht? Die Staatsholding Öbag wohl am wenigsten.