Schnellauswahl

Gegendarstellungen

Peter Zanoni
Peter ZanoniGuenther Pertoutka / picturedesk.com

Begehrt von Mag. Roland Horngacher und Peter Zanoni.

Mag. Roland Horngacher:

Sie haben am 03.12.2019 in Ihrem periodischen Druckwerk „Die Presse“ auf Seite 2 in einem Artikel mit der Überschrift „Straches Poker um neue Gesetze für das Glücksspiel“ behauptet, dass der ehemalige Polizeigeneral Mag. Roland Horngacher „Planungen für ein Bordell“ unternommen habe.

Diese Behauptung ist unwahr.

Mag. Roland Horngacher hatte mit Planungen für ein Bordell noch nie etwas zu tun.

Peter Zanoni:

Sie haben am 03.12.2019 in Ihrem periodischen Druckwerk „Die Presse“ auf Seite 2 in einem Artikel mit der Überschrift „Straches Poker um neue Gesetze für das Glücksspiel“ behauptet, dass der „Concord Card Casinos (CCC)“-Unternehmer Peter Zanoni „Planungen für ein Bordell“ unternommen habe.

Diese Behauptung ist unwahr.

Peter Zanoni hatte mit Planungen für ein Bordell noch nie etwas zu tun.