Schnellauswahl
Nachtleben

Des Apothekers neue Bar

Heinz Kaiser (rechts) hat mit Salar Gerami und drei anderen Kollegen das Dino's übernommen und erneuert.
Heinz Kaiser (rechts) hat mit Salar Gerami und drei anderen Kollegen das Dino's übernommen und erneuert.(c) Die Presse (Clemens Fabry)

Der langjährige Dino's-Barkeeper Heinz Kaiser hat ebendieses übernommen und neu eröffnet. Hier soll die alte Barkultur zelebriert werden.

Ein Apotheker als Barman macht sich nie schlecht. Das weiß auch Heinz Kaiser, der in der Wiener Barszene eine beachtliche Größe ist. Eine allerdings, die seine beiden Berufe – Barman und Apotheker – ernst nimmt, weshalb er tunlichst darum bemüht ist, die Bereiche nicht zu vermischen. Er würde niemals einen Drink mit irgendwelchen gesundheitlichen Wirkungen anpreisen. „Das ist ganz böse. Alkohol ist schlecht für den Körper, aber gut für die Seele – wenn die Dosis stimmt“, sagt Heinz Kaiser.

Aber augenzwinkernd darf der Apotheker in seiner neuen Bar schon auftauchen. Etwa in Form von dunklen, runden Glasbehältern, wie man sie aus der Apotheke kennt, in der die Kräuter gelagert werden, die da wie dort zum Einsatz kommen. Oder eben auch im Namen der Bar. Kaiser hat nämlich jene Bar übernommen, in der er mehr als 20 Jahre lang tätig war. Nach einem behutsamen Umbau hat er Mittwochabend die einstige Dino's American Bar als Dino's Apothecary Bar eröffnet.