Schnellauswahl
EU-Gipfel

Brexit: Der Fahrplan bis zum Austritt

Die neue EU-Führung unter Charles Michel und Ursula von der Leyen (vorn) bereitet schon die nächsten Brexit-Schritte vor.
Die neue EU-Führung unter Charles Michel und Ursula von der Leyen (vorn) bereitet schon die nächsten Brexit-Schritte vor.(c) imago images/Belga (POOL/DAINA LE LARDIC via www.ima)
  • Drucken
  • Kommentieren

Mit der klaren Mehrheit für Boris Johnson bei der Wahl ist eine Zustimmung für den EU-Austritt im Unterhaus zwar ziemlich sicher. Doch der Brexit ist mit dem Austritt noch lange nicht beendet.

Die Mehrheit für die Tories macht das Ende der mehr als dreijährigen Brexit-Mühsal auch für die EU-Regierungen greifbar. Zuvor müssen aber die Verhandlungen über das künftige Verhältnis mehrere Stichtage passieren. Ein Überblick.

Mehr erfahren

Großbritannien

Offener Krieg in der Labour Party

Großbritannien

Boris Johnson setzt nach seinem Wahlsieg auf Tempo

Brexit

Boris Johnson, der Meister der Inszenierung

Großbritannien

Boris Johnson am Zenit seiner Macht

Analyse

Wie Boris Johnson der Sozialdemokratie die Wähler wegnahm

Analyse

Was auf den britischen Premier zukommt

"Aus und vorbei"

Unterhaus fixiert britischen EU-Austritt

Brexit

Boris Johnson, der Meister der Inszenierung

Großbritannien

„Brexit ist Priorität dieser Regierung“

Interview

Politologe David Bell: „Europa wird weiter als Sündenbock herhalten“