Schnellauswahl
Unter 20 Euro

Biergreissler Beisl

Biergreissler Beisl
Biergreissler Beisl(c) Clemens Fabry
  • Drucken

Es gibt Lokale, in die man zum Essen geht. Und es gibt Lokale, in denen es auch Essen gibt. Das Biergreissler Beisl gehört zur zweiten Kategorie. Trinken ist dafür spannend.

Ein guter Asiate weniger ist keine gute Nachricht. Aber nun ist das Kuro einmal nicht mehr da. Und das Bedauern, dass man hier nicht mehr auf Udon und Sake gehen kann, vergebene Liebesmühe. Immerhin, es gibt jetzt ein neues Lokal in der Burggasse 18. Das heißt „Biergreissler Beisl“ und hat tatsächlich mit dem gleichnamigen Shop in der benachbarten Josefstadt zu tun. Und auch das Sortiment ist, so überraschend ist das jetzt gar nicht, sehr ähnlich: Es gibt ziemlich viel Bier. Das ist vermutlich auch der Hauptgrund, warum man sich abends hier versammelt. Und das tun, vermutlich nur ein Klischee, das sich beim Besuch zufällig bestätigt hat, vor allem Männer, von jung und studentisch mit Blick auf das Smartphone bis zu etwas älteren Herren, die an der Bar Zeitung lesen. Und falls man hierher gekommen ist, um sich in Ruhe zu unterhalten, machen das die Unterhaltungen an den Nebentischen schwer. Anders gesagt: Es ist ein wenig laut.

Aber man ist ja eigentlich wegen des Biers hier. Neben Fassbier von vier kleinen österreichischen Brauereien sind es unzählige Flaschenbiere aus Österreich und dem Rest der Welt. Das eine oder andere hat man schon einmal anderswo gesehen, von manchen hat man – sollte man nicht sehr tief in der Materie stecken – noch nie gehört: Waldbier der Kiesbye Naturbrauerei in Obertrum (in mehreren Jahrgängen), Wald.Staude.Korn.Bier von Dangl in Japons oder ein Gemeindebrau Wiener Lager von der Braumanufaktur Schalken, dazu eine große Auswahl an belgischen Bieren und Exoten unter anderem aus Schweden, Island und Spanien. Macht Spaß, sich durchzukosten.

Und ja, essen kann man auch hier. Diverse Brote, Würstel und auch ein paar warme Gerichte. Das Rindsgulasch (8,90 Euro) ist sämig, geschmacklich o. k. Und das Chili con Carne (8,90 Euro) hätte sich etwas mehr Chili und Raffinesse verdient. Aber zum Essen kommt man ohnehin nicht her. Und als Unterlage für diverse feine Biere reicht es allemal.

Biergreissler Beisl, Burggasse 18, 1070 Wien, Mo–Mi 17–24, Do & Fr 17–1, Sa 15–1, So 15–24 Uhr, www.biergreissler.at

diepresse.com/essen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 15.12.2019)