Schnellauswahl

Im Bier, in der Semmel und als Kaffee

Woanders kommen Bierbrauer auch ohne Malz aus.
Woanders kommen Bierbrauer auch ohne Malz aus.(c) Clemens Fabry
  • Drucken
  • Kommentieren

Nur in Mitteleuropa wird Bier mit Malz gebraut, woanders kommt man ohne aus.

Auch wenn hierzulande Malz als fixer Bestandteil von Bier gilt, ist das nicht überall so. Woanders kommen Bierbrauer auch ohne Malz aus. „Bierbrauen mit Malz ist ein Spleen der Mitteleuropäer. Die Amerikaner zum Beispiel brauen mit der Rohfrucht, die nehmen Getreide und setzen künstliche Enzyme ein“, sagt Achim Hanninger, technischer Leiter in der Stadlauer Malzfabrik Stamag.