Schnellauswahl
TV-Notiz

Filzmaier in „Willkommen Österreich“: „Sag Peda zu ihm“

Willkommen �sterreich mit Stermann & Grissemann
Peter Filzmaier mag Sport und baut lange Sätze(c) ORF (Hans Leitner)
  • Drucken
  • Kommentieren

Leise rieselt der Schmäh in der Vorweihnachts-Folge von „Willkommen Österreich“. Zu Gast waren Peter Filzmaier und Katharina Stemberger. Am besten sind Stermann und Grissemann aber allein zu zweit.

„Das könnte eine magische Fernsehsendung werden“ sagte Christoph Grissemann am Beginn von „Willkommen Österreich“ am Dienstagabend. Schließlich sei der „rhetorische Riese“ und „King vom Küniglberg“, Politikwissenschaftler Dr. Peter Filzmaier, zu Gast. Die Superlative, die er und Dirk Stermann bemühten, klangen diesmal nicht nach Ironie. Stermann kennt Leute, die „nur noch wegen ihm wählen.“ Wählen vielleicht nicht, aber zuschauen sicher: Filzmaier hatte im vergangenen Jahr wahrlich nicht wenig zu tun. Nicht wegen innenpolitischer Querelen kam der Analytiker aber in die Sendung, sondern, um sein Sportbuch „Atemlos“ vorzustellen.