Schnellauswahl
Pizzicato

Am Putschstand

Sozialdemokratische Rebellen wollten vor der SPÖ-Zentrale einen „Putschstand“ errichten. Die Aktion wurde dann aber wieder abgeblasen – „aufgrund massiver Repressalien der Parteiführung“, wie die Organisatoren beklagten.

Christian Deutsch: Die bauen da unten einen Putschstand auf.
Pamela Rendi-Wagner: Einen Punschstand.
Christian Deutsch: Nein, Putschstand steht da drauf.
Pamela Rendi-Wagner: Das geht wahrscheinlich wieder gegen uns.
Christian Deutsch: Wahrscheinlich.
Pamela Rendi-Wagner: Und wie die alle ausschauen! Also wenn meine Töchter einmal so herumlaufen . . .
Christian Deutsch: Früher, zu meiner Zeit in der SJ, war das ja noch einfach. Nach der revolutionären Phase wollten alle nur ein Mandat. Der Pepi, der Alfred, die Dorli . . .
Pamela Rendi-Wagner: Die Dorli hatte eine revolutionäre Phase?
Christian Deutsch: Nein, die eh nicht.
Pamela Rendi-Wagner: Aber das mit dem Mandat ist eine gute Idee. Wir sagen denen da unten einfach, sie kriegen später keines mehr.
Christian Deutsch: Du machst dich. Ich bin beeindruckt. Das wird noch was.
Pamela Rendi-Wagner: Lernen von den Großen, sag ich immer. (oli)

Reaktionen an: oliver.pink@diepresse.com

 

("Die Presse", Print-Ausgabe, 20.12.2019)