Schnellauswahl
18'48" - Der "Presse"-Podcast

Bonusfolge zu den Feiertagen: Was bleibt von den 2010er-Jahren?

Petra Winkler
  • Drucken
  • Kommentieren

In einer Spezialausgabe des Podcasts reden darüber, was die 2010er-Jahre ausgemacht hat. Was bleibt, was darf weg? Und wir geben ein eigenes Podcast-Rätsel auf.

Zu hören sind alle Podcast-Folgen direkt hier auf DiePresse.com, Apple, Google und Spotify.

Redakteurinnen Katrin Nussmayr und Petra Winkler (mi li und re) mit Podcast-Gastgeberin Anna-Maria Wallner (li.) und Produzent Georg Gfrerer.Christine Pichler

Die Podcast-Bonusfolge

Am Samstag, den 21. Dezember erscheint die dritte Rätselausgabe der „Presse“. In der ganzen Zeitung finden sich verschiedenste Rätsel, die man mit Stift, Schere, Kleber und viel Hirn lösen kann. Auch in der Bonusfolge des „Presse"-Podcasts geht es um Rätsel. Katrin Nussmayr und Petra Winkler erklären, was die LeserInnen zu erwarten hat und stellen ein eigenes Rätsel, das wir erst in der nächsten Folge im neuen Jahr auflösen. Anna-Maria Wallner spricht mit Eva Winroither und Michael Laczinsky über die 2010er-Jahre und was von ihnen bleibt. Schnitt: Georg Gfrerer.

Michael Laczinsky und Eva Winroither.Wallner

Wir freuen uns auf Feedback und Kritik unter podcast@diepresse.com

Der Podcast wurde entwickelt von Sebastian Krause, Georg Gfrerer (Ton, Aufnahme, Schnitt) und Anna-Maria Wallner (Idee und Konzept).