Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Russland

Die Wiederkehr des russischen Leviathans

„In Russland ist Politik vollkommen abwesend.“ Sergej Medwedjew im Studio von Radio Swoboda in Moskau.
„In Russland ist Politik vollkommen abwesend.“ Sergej Medwedjew im Studio von Radio Swoboda in Moskau.(c) David Nauer
  • Drucken

Der Politologe Sergej Medwedjew hat ein Buch über das Erstarken des Staats unter Wladimir Putin geschrieben. Putin sieht er als Vollender einer imperialen russischen Idee. Eine Begegnung in Moskau.

An Mittwochnachmittagen ist Sergej Medwedjew in einem Bürohaus am Moskauer Gartenring anzutreffen. Unten am Empfang gibt es keinen Hinweis, dass sich hier die Redaktion des vom US-Kongress finanzierten Senders Radio Swoboda befindet. Man will nicht unnötig auffallen. Das Radio ist von den russischen Behörden zum „ausländischen Agenten“ erklärt worden. Ein paar Stöcke weiter oben gestaltet Medwedjew allwöchentlich seine Sendung „Archäologie“. Mit seinen Gästen unterhält er sich über die „ewigen Fragen des russischen Lebens“. Diese Woche: Ist russischer Spitzensport ohne Doping möglich?

Der 53-Jährige ist neben seiner Arbeit als Journalist Professor an der Moskauer Higher School of Economics und bekannt als kritischer Intellektueller, der gesamtgesellschaftliche Entwicklungen untersucht.