Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Türkis-Grün

Launsky-Tieffenthal wird Generalsekretär im Außenministerium

Peter Launsky-Tieffenthal.
Peter Launsky-Tieffenthal.(c) APA (Herbert Neubauer)
  • Drucken

Vier Generalsekretäre in ÖVP-geführten Ministerien sind bereits bekannt.

Türkis-Blau hat sie flächendeckend eingeführt, die Beamtenregierung hat sie gestrichen, nun sind sie wieder da: die Generalsekretäre. Sie stellen eine zusätzliche Verwaltungsebene in den Ministerien dar, wo sie die Koordination von Politik und Verwaltung übernehmen.

Vier Namen sind auf ÖVP-Seite bereits der „Presse“ bekannt: Peter Launsky-Tieffenthal wird Generalsekretär im Außenministerium, Bernd Brünner (vormals Kabinettschef von Sebastian Kurz) wird ein ebensolcher im Kanzleramt, Dieter Kandlhofer (vormals Kanzleramt) wechselt als Generalsekretär ins Verteidigungsministerium und Dietmar Schuster bekleidet den Posten künftig im Finanzministerium.