Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
20er-Jahre

Wiener Sigmund-Freud-Museum: Finanzierung gesichert

(c) imago/CHROMORANGE (CHROMORANGE / Ernst Weingartner)
  • Drucken
  • Kommentieren

Das Wiener Sigmund-Freud-Museum soll im Mai 2020 neu eröffnet werden. Auch mithilfe privater Spender. Aktuell läuft die Kampagne #keepfreudalive unter keepfreudalive.com.

Gut ein halbes Jahr nach Beginn der Sanierungsarbeiten des Wiener Sigmund-Freud-Museums ist die Finanzierung für die Fertigstellung endgültig gesichert – der im Frühjahr geschlossene Standort der einstigen Praxis und Wohnung des Begründers der Psychoanalyse soll pünktlich im Mai 2020 wiedereröffnet werden. Das sagt Peter Nömaier, kaufmännischer Leiter, im Gespräch mit der „Presse am Sonntag“.