Schnellauswahl
Glosse

Veganismus ist Glaube!

Ist Veganismus ein philosophischer Glaube? Klingt nach einer philosophischen Frage.

Doch ein Richter vom Arbeitsgericht im englischen Norwich hat am Freitag die Antwort geliefert: Ja. Ethisch motivierter Veganismus sei ein „philosophical belief“.

Diese Präzedenzentscheidung wird viele Veganer frohlocken lassen. Wenn nämlich Veganismus ein „philosophischer Glaube“ ist, müssen Veganer bei dem, was sie aus ihrem Glauben heraus tun, vom britischen Gleichstellungsgesetz geschützt werden wie Menschen, die etwas aus religiöser Überzeugung tun.

Man sollte meinen, Bürger hätten mehr Chance vor dem Gesetz, wenn sie Handlungen mit Wissen und Vernunft untermauern können (was Veganer ja auch könnten). Aber Kniefall vor Glauben aller Art ist wieder in und macht Rechtsprechung zum Artenschutz für Glaubenssysteme. Er glaube an die Heiligkeit tierischen Lebens, argumentierte der 55-jährige Zoologe Jordi Casamitjana gegen seinen Arbeitgeber, der ihn entlassen hatte (kurioserweise eine Tierschutzorganisation). Warten wir also ab, ob der Nächste Rechtsschutz bekommt, weil er an die Heiligkeit der Jagd glaubt. sim

("Die Presse", Print-Ausgabe, 05.01.2020)