Schnellauswahl
Interview

Sebastian Kurz: „Werner Kogler ist ein Überzeu­gungstäter“

Noch im Winterpalais des Prinzen Eugen, bald im Kanzleramt: ÖVP-Obmann Sebastian Kurz.
Noch im Winterpalais des Prinzen Eugen, bald im Kanzleramt: ÖVP-Obmann Sebastian Kurz.(c) Akos Burg

Was haben die Grünen verhindert, was die ÖVP wollte? Warum wollte die ÖVP die Frauenagenden? Und was qualifiziert Gernot Blümel zum Finanzminister? Sebastian Kurz gibt Antworten.

Sie haben die Grünen nun besser kennengelernt. Was ist denn der Unterschied zu den Freiheitlichen?

Sebastian Kurz: Wir sind sicher in vielen Fragen den Freiheitlichen inhaltlich näher. Was gleich ist, ist, dass wir sowohl 2017 als auch jetzt die Verhandlungen in einem sehr wertschätzenden Ton geführt haben. Und so wie damals mit Heinz-Christian Strache ist jetzt auch das Vertrauensverhältnis mit Werner Kogler ein gutes.

Wie schwer war es für die Grünen zu akzeptieren, dass der Kurs in der Migrationspolitik so bleiben wird, wie die ÖVP sich ihn vorstellt?

Mehr erfahren