Schnellauswahl
Ghosting

Sag zum Abschied leise gar nichts

Im Film „A Ghost Story“ sucht ein Mann seine Frau noch als Toter heim. Beim „Ghosting“ hingegen werden alle Brücken abgebrochen.
Im Film „A Ghost Story“ sucht ein Mann seine Frau noch als Toter heim. Beim „Ghosting“ hingegen werden alle Brücken abgebrochen.(c) imago/Prod.DB

Wird der radikale Abbruch von Kontakten und Beziehungen zur sozialen Seuche? Und wer ist schuld, Internet oder Kapitalismus?

Ein Ritual zum Jahresstart: die Kontaktlisten am Smartphone von Karteileichen säubern. Namen von Menschen, mit denen wir früher freundschaftlich oder gar intim verkehrten und die wir aus den Augen verloren haben. Nicht selten ist der Abbruch in unseren digitalen Archiven dokumentiert: durch eine letzte Botschaft, auf die keine Antwort mehr kam. Wortloses Abtauchen, beredtes Schweigen – in der Hoffnung, die andere Person möge realisieren, dass keine weitere Kommunikation erwünscht ist.