Schnellauswahl
Ratgeber

Wie man mit Hunden richtig umgeht

Die Botschaft im Buch ist nicht zu überlesen: Nicht der Hund spinnt (meistens), sondern der Mensch.
Die Botschaft im Buch ist nicht zu überlesen: Nicht der Hund spinnt (meistens), sondern der Mensch.Getty Images
  • Drucken
  • Kommentieren

Mensch und Hund, das ist eine Liebe voller Missverständnisse. Wie man seinen Hund erzieht und warum Listenhunde keine gute Idee sind, erklärt ein neues Buch.

Der Zusammenstoß war – wie immer bei Unfällen – keine Absicht. Da geht der Kollege gedankenverloren über den grauschwarzen Gangteppich, als er plötzlich ein lautes Jaulen, gefolgt von einem wütenden Kläffen hört. Er war beinahe über den Zwergpudel einer Kollegin gestolpert. „Der Hund hat aber auch die Farbe des Teppichs“, wird er später entrüstet erzählen. Er hat das kleine Tier am Boden einfach nicht gesehen.