Schnellauswahl
Klassik

Russische Winterträume und persische Märchen

Valery Gergiev.
MOSCOW, RUSSIA - NOVEMBER 4, 2019: The artistic Valery Gergiev.director of the Mariinsky Theatre, conductor Valery Gergiyev (R front)(c) imago images/ITAR-TASS (Alexei Nikolsky via www.imago-im)

Valery Gergiev im Philharmonischen: Romantik im Breitwandsound.

Kehrt Valery Gergiev für ein Abonnementkonzert ans Pult der Wiener Philharmoniker zurück, dessen Programm übrigens am Dienstag im Konzerthaus wiederholt wird, ist es nur recht und billig, dass er russische Musik mitbringt. Allerdings würde man sich auch da etwas mehr Entdeckerfreude wünschen als bloß die Wiederholung dessen, was ohnehin ausreichend Popularität genießt.