Schnellauswahl
Abendbriefing

Ein royales Krisentreffen und ein lachender Bösewicht als Oscar-Favorit: Der Montag im Rückblick

Wir lassen den Tag Revue passieren, geben Tipps für den Abend und blicken auf morgen.

Die britische Queen Elizabeth hat am Montagnachmittag zu einer Familien-Krisensitzung in idyllischer Umgebung auf dem Landgut Sandringham gerufen. Die umstrittene Herzogin Meghan, Frau von Prinz Harry, wird nicht dabei sein. Noch kurz vor dem Gipfel haben sich der Prinz und sein älterer Bruder William gegen Mediengerüchte über ihre Beziehung gewehrt. Allen eindeutigen Dementis zum Trotz habe eine Zeitung dazu eine „Falschmeldung“ verbreitet. Mehr dazu

Was Sie heute noch wissen sollten

Oscar-Nominierungen bekanntgegeben: Die großen Favoriten für die Verleihung der Academy Awards stehen fest. Die Filme „Joker“, „The Irishman“, „1917“ und „Once Upon A Time... In Hollywood“ führen das Feld an. Alle Nominierten im Überblick. Mehr dazu

Ex-Papst „kann nicht schweigen“: Ex-Papst Benedikt XVI. hebt die ausschlaggebende Bedeutung des Priesterzölibats hervor. Der Zölibat sei notwendig, „damit unser Weg zu Gott weiter das Fundament unseres Lebens bleiben kann“. Mehr dazu

Windows 7 - das Ende naht: Windows 7 hat nach einer Dekade ausgedient. Microsoft will, dass nun endlich auch die restlichen 26 Prozent auf Windows 10 umsteigen und beendet nun endgültig den Windows-7-Support. Das berge große Risiken für die Nutzer, schreibt Barbara Steinbrenner. Mehr dazu

Kommt ein österreichisches "Aktenzeichen XY... ungelöst"? Der ORF plant offenbar eine eigene Ausgabe der ZDF-Verbrecherjagd, an der auch Österreich beteiligt war. Derzeit wird über die Finanzierung verhandelt. Mehr dazu

Welche Magazin-Stücke Sie noch lesen könnten

Puck gegen Kopf - kein Geld für Zuseher: Ein Mann, der bei einem Eishockeyspiel verletzt wurde, erhielt kein Schmerzengeld. Besucher in anderen Fällen bekamen es aber schon. Das Wissen um die Gefahr ist entscheidend. Mehr dazu [premium]

Zitat des Tages

"Ich kann nicht schweigen."

Ex-Papst Benedikt hält das Zölibat weiterhin für notwendig.

Worüber heute diskutiert wird

Werden Mütter benachteiligt? Bisher wurde das Pensionssplitting kaum angenommen, die neue Regierung will das nun mit einem Automatismus ändern. „Die Presse“ fragt sich, wer dafür ist, wer dagegen - und warum es bisher so wenige genutzt wurde. Diskutieren Sie mit!

Tipp für den Abend

Wer Oscar-fit sein will, kann zwischen Kino und Netflix wählen. In ausgewählten Kinos sind noch die in der Kategorie „Bester Film“ nominierten Filme „Joker“, „Parasite“ und „Le Mans“ zu sehen. Wer über einen Netflix-Zugang verfügt, kann sich zwischen „The Irishman“ und „Marriage Story“ entscheiden.

Das Kriegsdrama „1917“, die Nazi-Satire „Jojo Rabbit“ und „Little Women“ laufen erst in den nächsten Wochen im Kino an. „Once Upon a Time in Hollywood“ läuft nicht mehr im Kino.

Was morgen passiert

"Green Deal": Die EU-Kommission will für den Klimaschutz Investitionen von einer Billion Euro mobilisieren, also tausend Milliarden. Dies soll bis 2030 geschehen, bekräftigte Kommissionschefin Ursula von der Leyen am Montag in Luxemburg. Die Pläne, wie das Geld genau zusammenkommen soll, werden am Dienstag vorgestellt.

Bild des Tages

Ein Vogel sitzt auf einem von Asche bedeckten Hausdach, nachdem der Vulkan Taal auf den Philippinen Lava gespuckt hat.
Ein Vogel sitzt auf einem von Asche bedeckten Hausdach, nachdem der Vulkan Taal auf den Philippinen Lava gespuckt hat.(c) Reuters

>>> Mehr Bilder aus aller Welt