Schnellauswahl
Charity

Meinls Liebe zur Farce

Jeannette Meinl: „Theater war für mich immer das Schönste.“
Jeannette Meinl: „Theater war für mich immer das Schönste.“(c) Michèle Pauty (Michèle Pauty)

Kaffeeeinkäuferin Jeannette Meinl lädt zugunsten von Superar zum englischen Theaterabend – und übernimmt dabei selbst eine Rolle.

So bekannt ihr Name sein mag, so zurückhaltend ist sie: Selten tritt Jeannette Meinl an die Öffentlichkeit; wenn, dann in ihrer Rolle als Kaffeeeinkäuferin des gleichnamigen Familienunternehmens. Hie und da betritt sie aber tatsächlich die Bühne: im Theater nämlich.