Schnellauswahl
Reform

Was tun gegen Rassismus?

(c) imago images / Winfried Rotherme (Winfried Rothermel)
  • Drucken
  • Kommentieren

Justizministerin Alma Zadić will Änderungen im Strafrecht. Aber wie stellt sich die Situation von Hassopfern generell dar, und was brächte die Reform?

Wien. In den vergangenen Tagen ist die bosnischstämmige Justizministerin, Alma Zadić, selbst Opfer von Hassparolen im Internet geworden. Nun will sie Änderungen im Strafrecht, um Opfern von Hass zu helfen. Aber wie viele rassistische Vorfälle gibt es, wie kann das Recht schon jetzt Abhilfe leisten, und wie sinnvoll sind Zadić' Reformpläne?