Schnellauswahl
Industrie

Opel: Aus für Motorenfertigung in Wien-Aspern

Opel Werk in Wien Aspern Wien, Opel Werk, 31. 03. 2017 Opel Werk in Wien Aspern
Im Opel-Werk in Wien-Aspern läuft die Motorenfertigung aus.imago images/SKATA

Seit 1982 fertigt Opel in Wien Automotoren. Damit ist es nun vorbei. Es bleibt nur die Getriebefertigung, die Zahl der Mitarbeiter dürfte auf 600 sinken.

Es war Bruno Kreisky, der in seiner Zeit als Bundeskanzler auf eine Autofertigung in Wien drängte. 1979 unterschrieb er einen Vertrag mit dem damaligen General-Motors-Chef in Österreich, Helmuth Schimpf. Ab 1982 wurden in dem Werk in Wien-Aspern Motoren und Getriebe für Opel gefertigt.