Schnellauswahl
Abendbriefing

Das Ende einer Auto-Ära und eine große sportliche Chance - beides in Wien: Der Dienstag im Rückblick

Wir lassen den Tag Revue passieren, geben Tipps für den Abend und blicken auf morgen.

Seit 1982 - Bruno Kreisky hatte damals auf eine Autofertigung in Wien gedrängt - hat Opel in Wien Automotoren hergestellt. Nach 38 Jahren ist es nun damit vorbei, berichtet Norbert Rief. Es bleibt nur die Getriebefertigung, die Zahl der Mitarbeiter dürfte auf 600 sinken. Mehr dazu [premium]

Was Sie heute noch wissen sollten

Zahlenzauberei für den Green Deal: Die EU-Kommission hat erstmals Details vorgelegt, wie sie das Ende der CO2-Emissionen bis 2050 finanzieren will. Unser Korrespondent Oliver Grimm hat das Papier bereits vorab gelesen: Dieses beruhe auf kreativer Budgetierung und optimistischen Annahmen, so seine Einschätzung. Mehr dazu [premium]

Johnson will schottisches Referendum verhindern: Durch den anstehenden Brexit hat die Unabhängigkeitsbewegung Schottlands neuen Schub bekommen. Eine Abstimmung wäre für den britischen Premier Boris Johnson ein neuerlicher politischer Stillstand. Mehr dazu

Fünf Monate bedingte Haft wegen Dopings: Der ehemalige Skilangläufer Dominik Baldauf ist am Dienstag am Landesgericht Innsbruck wegen schweren Sportbetrugs zu fünf Monaten bedingter Haft verurteilt worden. Mehr dazu

Aufstieg in die EM-Hauptrunde. Mit einer echten Gala sind Österreichs Handball-Männer in die Hauptrunde der Heim-EM eingezogen. Die Truppe von Teamchef Ales Pajovic gewann auch ihr drittes und letztes Vorrundenspiel in der Wiener Stadthalle gegen Nordmazedonien mit 32:28 (18:12) Mehr dazu

Welche Magazinstücke Sie noch lesen könnten

Rassismus im Alltag - sechs Betroffene erzählen: Ob Mediziner, Universitätsdozenten, Fernsehmoderatoren oder Politiker – vor rassistischen Äußerungen und Übergriffen im Alltag ist niemand mit Migrationshintergrund gefeit. Unabhängig davon, wie erfolgreich oder wie gut integriert die Menschen sind. Köksal Baltaci hat mit sechs von ihnen gesprochen. Mehr dazu [premium]

Zitat des Tages

"Ein Kopftuchverbot für Lehrerinnen ist für mich und für die Grünen nicht vorstellbar."

Integrationsministerin Susanne Raab (ÖVP) denkt über ein Kopftuchverbot für Lehrerinnen nach. Grünen-Chef Werner Kogler erteilt dieser Idee eine Absage.

Worüber heute diskutiert wird

Zwölf Leser, zwölf Meinungen zur neuen Regierung: Türkis-Grün und das Regierungsprogramm sorgen für viel Diskussionsstoff, auch bei den „Presse"-Lesern. Wir präsentieren eine Auswahl an Leserbriefen. Was meinen Sie?

Was morgen passiert

Routine in Russland: Ab 10 Uhr hält der russische Präsident Wladimir Putin seine alljährliche Rede vor dem Parlament.

Noch keine Routine in Wien: Ab 11 Uhr tritt am Mittwoch im Bundeskanzleramt am Ballhausplatz in Wien die neue türkis-grüne Regierung zum zweiten Ministerrat ihrer noch kurzen Koalitionsgeschichte zusammen.

Außerdem soll es zur Unterzeichnung des erhofften Handelsabkommens zwischen und USA und China im Weißen Haus kommen.

Bild des Tages

CHINA-ACCIDENT
In Xining, China, hat ein plötzlich auftauchendes zehn Meter großes Loch im Asphalt einer Straße einen Bus und Fußgänger verschlungen. Sechs Menschen starben.(c) AFP

>>> Mehr Bilder aus aller Welt