Schnellauswahl
"No Time to Die"

Billie Eilish singt den Titelsong für den neuen James-Bond-Film

Italy: The American singer Billie Eilish Billie Eilish Pirate Baird O Connell is an American singer-songwriter, model a
Billie Eilish bei einem Auftritt(c) imago images/Pacific Press Agenc (Luigi Rizzo, via www.imago-image)

Die erst 18-Jährige ist die jüngste Musikerin, die bisher eine Titelmelodie für ein 007-Abenteuer beisteuert. Geschrieben hat Billie Eilish den Song gemeinsam mit ihrem Bruder.

Der Höhenflug von Billie Eilish reißt nicht ab: Die Musikerin  steuert den Song zum kommenden James-Bond-Film „No Time to Die“ bei. Das gaben Eilish und die Produzenten des Films am Dienstag über Soziale Netzwerke bekannt. Mit 18 Jahren ist Eilish die jüngste der Künstlerinnen und Künstler, die bisher die Titelmelodie für 007 performt haben. Die Sängerin hat das Lied zusammen mit ihrem Bruder Finneas auch selbst komponiert.

Wann genau der Song zu hören sein wird, ist noch nicht bekannt. Der Bond-Film mit dem deutschen Titel „Keine Zeit zu sterben“ kommt am 2. April 2020 in den österreichischen Kinos. Daniel Craig spielt den Agenten zum fünften und vermutlich letzten Mal, Regie führt der US-Amerikaner Cary Joji Fukunaga. 

„Es ist verrückt, ein Teil davon zu sein“, schrieb Eilish auf Instagram. „Es ist eine große Ehre, den Titelsong für einen Film aus dieser legendären Reihe beizusteuern. James Bond ist das coolste Film-franchise aller Zeiten. Ich bin noch immer im Schockszustand.“ 

Sechs Nominierungen für den Grammy

Noch vor der Bond-Premiere steht für Eilish die Verleihung der Grammys auf dem Programm. Diese werden am 26. Jänner in Los Angeles übergeben. Eilish gehört mit sechs Nominierungen zu den Favoriten und wird auch bei der Grammy-Show auftreten.

(APA/dpa)