Schnellauswahl
Rezept

Topfenspätzle auf Schweizerisch: Einfache Bizochels von Sternekoch Andreas Caminada

(c) Beigestellt
  • Drucken
  • Kommentieren

Topfenspätzle auf Schweizerisch: Einfache Bizochels von Sternekoch Andreas Caminada.

Zutaten für 4 Portionen

  • 300 g Mehl
  • 300 g Topfen
  • 4 Eier
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss
  • Zum Anrichten:
  • braune Butter
  • wenn verfügbar: krause Minze, gehackt
  • Bergkäse, gerieben

 

Zubereitung

Das Mehl mit dem Topfen und den Eiern zu einem luftigen Teig schlagen. Mit Salz, Peffer und Muskatnuss abschmecken. Den Teig von einem speziellen Spätzlibrett (oder Brett und Messer verwenden) zu langen, dünnen Bizochels herunterschaben. In kochendem Wasser garen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Mit brauner Butter, gehackter krauser Minze und geriebenem Bergkäse servieren.

 

(c) Beigestellt

Andreas Caminada, höchstprämierter Koch der Schweiz, führt das Drei-Sterne-Lokal Schloss Schauenstein im Kanton Graubünden. Typische Gerichte aus seiner Heimat wie Bizochels, Dörrbirnenravioli oder Maluns (knusprig gebratene geriebene Erdäpfelmasse) stehen nicht nur im bodenständigen Zweitlokal Casa Caminada auf der Karte, sondern fanden auch Eingang in dieses schöne, wunderbar regional-atmosphärische Kochbuch. „Pure Leidenschaft. Meine einfache Küche", AT Verlag, 36 Euro.

("Die Presse - Schaufenster", Print-Ausgabe, 17.01.2020)