Schnellauswahl
Morgenglosse

Böse Brexit-Buben beenden Bühnentätigkeit in Brüssel

Boris Johnson
Boris JohnsonREUTERS
  • Drucken
  • Kommentieren

„Bung a bob for a Big Ben bong“ - Großbritanniens Premier Boris Johnson fällt zu den Brexit-Feierlichkeiten eine gleich fünffache Alliteration ein. Das ist beachtlich. Doch „Die Presse“ kann's besser.

Die Liebe der Briten zu mal mehr, mal weniger geistreichen Wortspielen ist ebenso bekannt wie die Tatsache, dass Boris Johnson diesen Volkssport leidenschaftlich gern praktiziert. Zuletzt stellte der britische Premier sein Können in einem Fernsehinterview unter Beweis, als eine Spendenaktion für das Begehen des Brexits durch Glockengeläut mit den Worten „Bung a bob for a Big Ben bong“ anregte - was soviel bedeutet wie „Lass einen Pfund für den Glockenschlag des Big Ben springen“. Eine fünffache Alliteration innerhalb eines einzigen Satzes ist naturgemäß beachtlich, doch am 31. Jänner, dem Tag des Austritts, wird sie am Kontinent getoppt, wenn die bösen Brexit-Buben ihre Bühnentätigkeit in Brüssel beenden.

Der Auszug der europafeindlichen britischen Europaabgeordneten aus dem Europaparlament ist kein Anlass zur Freude, auch wenn die Eskapaden der Briten - etwa das demonstrative Umdrehen der Abgeordneten der Brexit-Partei während der Europahymne - niemandem fehlen werden. Umgekehrt dürfte der Sachverhalt etwas differenzierter sein, auch wenn die EU-Veteranen in spe bei jeder sich bietenden Gelegenheit lauthals betonen, wie überglücklich sie über den EU-Austritt ihrer Heimat seien.

Dass diese demonstrative Freude etwas aufgesetzt wirkt, dürfte damit zusammenhängen, dass einigen Heimkehrern nun zu dämmern beginnt, was sie daheim erwartet: nämlich nichts. Für Polit-Performer wie Nigel Farage, die ihre ganze Karriere der britischen Qual mit der EU-Mitgliedschaft verdanken, sind die Plenarsäle in Brüssel und Straßburg Bretter, die die Welt bedeuten. Immerhin kann Farage nach dem Brexit auf eine Zweitkarriere als Radiomoderator hoffen. Anderen bleibt wohl nur der Rückzug ins Landhaus - oder, wenn sie weniger gut situiert sind, in die Altersarmut. Doch für diesen Fall hätten wir eine andere fünffache Alliteration parat: „Bung a bob for the bad boys of Brexit“.