Schnellauswahl
Märkte

Ölpreis: Ist der Höhenflug zu Ende?

Archivbild: Eine Ölpumpe, aufgenommen im russischen Almetjewsk.
Archivbild: Eine Ölpumpe, aufgenommen im russischen Almetjewsk.Bloomberg
  • Drucken
  • Kommentieren

Trotz geopolitischer Spannungen räumt UBS-Experte Maximilian Kunkel dem Ölpreis nicht allzu viel Potenzial ein. Für die Börsen in China und den USA sieht er bessere Chancen.

Wien. Ein guter Start in das neue Börsenjahr sieht anders aus. In den ersten Handelstagen knickten die Indizes weltweit ein, Auslöser war wohl die Tötung des iranischen Generals Qasem Soleimani im Irak. Zeitgleich sprang die Rohölnotierung kräftig an, wobei in Europa die Nordseemarke Brent fast 70 Dollar je Fass erreichte. Das nährt auch Sorgen um die Auswirkungen auf die globale Wirtschaft und die Unternehmensgewinne.