Schnellauswahl
Klimaökonomie

Wie der Weg in die CO2-arme Wirtschaft gelingt

Der Transport auf dem Seeweg, auf dem der internationale Handel basiert, ist einer der Wirtschaftssektoren, die derzeit noch auf fossile Brennstoffe angewiesen sind und sich mit der Dekarbonisierung schwertun.
Der Transport auf dem Seeweg, auf dem der internationale Handel basiert, ist einer der Wirtschaftssektoren, die derzeit noch auf fossile Brennstoffe angewiesen sind und sich mit der Dekarbonisierung schwertun.unsplash/chuttersnap
  • Drucken
  • Kommentieren

Welche Rolle spielt das Finanzsystem beim Übergang in eine CO2-arme Zukunft? Kann es eine wirksame Klimapolitik unterstützen?

Wissenschaftler sind sich darüber ja weitgehend einig: Der Klimawandel findet statt. Viele Studien untermauern das, auch der Weltklimarat warnt eindringlich vor dem durch die hohe CO2-Konzentration in der Erdatmosphäre verursachten Anstieg der Meeresspiegel und der Eisschmelze an den Polen. Immerhin gelobten 2015 im Zuge der Pariser Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen fast 200 Staaten Anstrengungen, um die Erderwärmung bis 2050 unter zwei Grad über dem vorindustriellen Niveau zu halten.