Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Extravaganz im Massenmarkt: Der Golf-Konkurrent Fiat Ritmo wurde ab 1978 gebaut.
Ciao, Amore

Fiats Schicksal als Abgesang einer Autonation

Fiat brachte Extravaganz, Italo-Flair und vielleicht auch ein bisschen Abenteuer in die Autowelt. Seit einiger Zeit scheint die Entwicklung jedoch stillzustehen. Die Zukunft liegt in der Fusion des Konzerns mit PSA – und ist dennoch ungewiss. In dem Deal geht es vor allem um die Assets in den USA.

Vor mittlerweile 51 Jahren wurde die bankrotte, aber hoch angesehene Marke Lancia von Fiat übernommen, doch wer im Vorjahr, als das runde Jubiläum anstand, große Feierlichkeiten erwartet hätte, wurde enttäuscht: Es gab keine. Nicht einmal eine Randnotiz war dem FCA-Konzern (Fiat Chrysler Automobile) der Umstand wert. Verständlich: Man weiß ja nicht einmal, ob es Lancia in fünf Jahren noch geben wird.