Schnellauswahl
Ethik

Darf ich einen Menschen töten, um fünf zu retten?

Eine weltweite Umfrage zum berühmten Gedankenexperiment vom Zug und der umgestellten Weiche belegt: Andere Länder, andere Moral. Aber folgt daraus wirklich, dass eine universale Ethik unmöglich ist?

Da rollt er wieder, der führerlose Zug, rasant und unerbittlich auf fünf Schienenarbeiter zu. Über die Presslufthammer gebeugt, hören sie weder die Gefahr noch Warnungen. Und da stehe ich, neben einer Weiche mit Hebel, die den Zug auf ein Nebengleis ableiten könnte. Aber auch dort werkt ein Arbeiter. Darf ich ihn opfern, um die fünf anderen zu retten? Soll ich? Muss ich? Das Gedankenexperiment ist berühmt, weil in ihm die Differenzen der großen ethischen Systeme aufeinanderkrachen.