Schnellauswahl
Urschitz meint

Europäische Verkehrspolitik im Schlafwagen

Ohne echten Bahn-Binnenmarkt hat die Eisenbahn keine Chance.

Neulich haben die ÖBB eine ganze Reihe von ebenso seltenen wie prominenten Gästen an Bord gehabt: Normalerweise im Montags-Frühflieger anzutreffende Europaabgeordnete und eine Reihe weiterer EU-Machatscheks haben den ersten Nachtzug von Wien nach Brüssel genommen – und waren dann voll des Lobes. Einer hat gar die wunderbare „Entschleunigung“ hervorgehoben, die er dabei verspürt habe.