Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Materialwissenschaft

Imagepolitur für das Sorgenkind Plastik

Böses Plastik? Materialwissenschaftler versuchen sich an einer Rehabilitierung – Gesellschaftskritik inklusive.
Böses Plastik? Materialwissenschaftler versuchen sich an einer Rehabilitierung – Gesellschaftskritik inklusive.(c) Getty Images (Michel Porro)
  • Drucken

Öko-Plastiksackerln? Natürliche Kunststoffe? Wiener Materialforscher haben mit dem neuen Grün-Label für Polymere keine Freude. Sie plädieren für weniger Pauschallösungen und ein gesellschaftliches Umdenken.

Plaste und Elaste aus Schkopau – dieser Slogan auf einer die Autobahn überragenden Werbetafel hat sich bei dem gebürtigen DDR-Bürger Alexander Bismarck eingebrannt. In den Buna-Werken, einem Chemieunternehmen am Rand des kleinen ostdeutschen Städtchens, wurden Kunststoffträume für unter anderem die Trabantproduktion wahr.